Gas-Spotmarkt August–Oktober 2013

Spot auf mildes Wetter: Im Oktober haben die Gas-Spotpreise bis Monatsmitte zugelegt.





Anschließend gaben sie nach, weil mildes Wetter die Heizgas-Nachfrage senkte, so ein Analyst. Dieses Bild ergab sich auch bei den kurzfristigen Terminkontrakten. In der letzten Oktoberwoche unterstützte die schwankende Gasversorgung aus Norwegen die Spotmärkte.