Die Versorgung der Tesla-Fabrik mit Wasser ist nun gesichert.
Bild: © dpa/Patrick Pleul

Tesla unterzeichnet Wasservertrag mit WSE

In einer Versammlung hat der Wasserverband Strausberg-Erkner zuvor die vertraglichen Vereinbarungen mit Tesla mehrheitlich gebilligt.

Der US-Elektroautohersteller Tesla hat eine wichtige Hürde für die Genehmigung seiner Fabrik in Grünheide bei Berlin genommen. Tesla habe den Vertrag zur Wassererschließung unterzeichnet, sagte eine Sprecherin des Wasserverbands Strausberg-Erkner (WSE), Sandra Ponesky, am Mittwoch in Potsdam. Es...

Jetzt weiterlesen mit

  • Zugriff auf alle ZfK+ Inhalte
JETZT KOSTENLOS TESTEN & ABONNIEREN