Dietmar Spohn, Trianel-Aufsichtsratsvorsitzender und Sprecher der Geschäftsführung der Stadtwerke Bochum Holding, Dr. Christian Becker, Vorsitzender der Trianel-Gesellschafterversammlung und Stawag-Vorstand (oben), Dr. Oliver Runte, neubestellter Geschäftsführer, und Sven Becker, Sprecher der Geschäftsführung (unten). © Trianel

Neuer Geschäftsführer für Trianel

Dr. Oliver Runte ersetzt Dr. Jörg Vogt im Bereich Handel. Der Wechsel geht mit einer strategischen Neuausrichtung einher. Sven Becker bleibt Sprecher.

Die Stadtwerke-Kooperation Trianel will sich strategisch neu ausrichten – und das geht mit einer Änderung in der Führungsetage einher. Neuer Geschäftsführer wird ab 17. Januar Dr. Oliver Runte. Er ist dann verantwortlich für Handel und handelsbezogene Dienstleistungen, energiewirtschaftliche Versorgung und Optimierung sowie Restrukturierung, IT, Operations, Recht, Personal und Organisation. Der 49-Jährige promovierte Chemiker kommt vom Beratungsunternehmen Accenture.

Runte ersetzt Dr. Jörg Vogt, der die Geschäftsführung nach acht Jahren verlässt – nach Unternehmensangaben auf eigenen Wunsch. Vogt werde dem Stadtwerke-Netzwerk aber weiterhin als Berater insbesondere in Fragen der Asset-Restrukturierung sowie für Risiko- und Finanzierungsfragen zur Verfügung stehen.

Sven Beckers Vertrag verlängert

Gleichzeitig wurde der Vertrag des Sprechers der Geschäftsführung, Sven Becker, verlängert. Ihm werden die Marktbereiche Projektentwicklung und Erzeugung, Vertriebslösungen Stadtwerke sowie die Funktionen Finanz- und Rechnungswesen, Beteiligungsmanagement, Strategische Unternehmensentwicklung, Unternehmenscontrolling, Risikocontrolling, Revision und Unternehmenskommunikation & Marketing zugeordnet.

Im Zentrum der strategischen Neuausrichtung steht nach Angaben von Trianel, „die marktführende Rolle des Netzwerks zu erhalten und das Unternehmen auf ein sicheres und stabiles Ergebnisniveau zu führen“. Die Bereiche Energiehandel und Energiebeschaffung sieht das Unternehmen zusammen mit Energiedatenmanagement, Portfoliomanagement, kaufmännischer Betriebsführung der Projektgesellschaften sowie der Projektentwicklung im Bereich erneuerbare Energien als Kerngeschäft, berichtet Dr. Christian Becker, Vorsitzender der Gesellschafterversammlung. (wa)