Kuno Werner, Chef der Stadtwerke Konstanz, wurde für weitere fünf Jahre in seinem Amt bestätigt. Bild: Stadtwerke Konstanz

Werner bleibt Stadtwerke-Chef in Konstanz

Kuno Werner füllt den Geschäftsführer-Posten bei den Stadtwerken Konstanz seit 1995 aus. Sein Amt wurde nun für weitere fünf Jahre bestätigt.

Kuno Werner bleibt für weitere fünf Jahre Chef der Stadtwerke Konstanz. Der Aufsichtsrat der Stadtwerke und der Gemeinderat haben einer Vertragsverlängerung zugestimmt. Der 60-jährige ist als Geschäftsführer seit 1995 tätig. Unter seiner Amtszeit kamen die Bodensee-Schiffsbetriebe GmbH (BSB) zu den Stadtwerken und es wurden die Bädergesellschaft mbH (BGK) und die Bodensee-Hafengesellschaft mbH (BHG) gegründet. Wie die Stadt Konstanz in einer Pressemitteilung mitteilt, sind Investitionen in die Infrastruktur (Strom-, Gas- und Wassernetze) sowie Busse und Fähren ein wichtiges Anliegen Werners. Aktuell verstärkt das Unternehmen zudem sein Geschäftsfeld Telekommunikation. (msz)