Schon wieder wechselt Kämmerer in den Vorstand

Nach Hannover wird in Essen ein ähnlicher Karriereschritt angekündigt: Der Stadtkämmerer wird Finanzvorstand der Stadtwerke. Wer Chef wird:

Essens Kämmerer Lars Martin Klieve (46) wird zum 1. April Finanz- und Verwaltungsvorstand der Stadtwerke Essen. Dies teilte der Kommunalversorger der Presse mit. Klieve übernimmt die Ressorts vom bisherigen kaufmännischen Vorstand Dr. Peter Schäfer. Jener steigt schon zum Jahreswechsel zum Vorstandsvorsitzenden auf. Er bekommt die Ressorts Technik und Vertrieb. Das erste Quartal 2017 wird Schäfer die Stadtwerke Essen als Alleinvorstand führen.

Bis zum Jahreswechsel ist Dietmar Bückemeyer noch Technikvorstand. Er bat aber darum, dass sein Vertrag nicht verlängert wird – so die Pressemitteilung.

Erst im November hatten die Stadtwerke Hannover bekanntgegeben, dass der dortige Kämmerer Prof. Marc Hansmann in den Vorstand einziehen wird – allerdings nicht als herkömmlicher Chief Financial Officer, sondern mit kaufmännischen und technischen Teilbereichen. Ausführlicher über die Hintergründe berichtet die gedruckte Dezemberausgabe der ZfK auf Seite 13. (geo)