Andreas Seufer war bis 6. Februar 2020 Geschäftsführer der Stadtwerke Schorndorf bei Stuttgart. Bild: © Stadt Schorndorf

Chef in Schorndorf geht per sofort

Andreas Seufer hat beim Aufsichtsrat das vorzeitige Ende seines Anstellungsvertrags erreicht. Ihm soll ein Duo aus Kaufmännischem und Technischem Geschäftsführer folgen.

Andreas Seufer, Geschäftsführer der Stadtwerke Schorndorf GmbH, hat auf eigenen Wunsch das Unternehmen in der Region Stuttgart mit sofortiger Wirkung verlassen. Der Aufsichtsrat entließ Seufer am Mittwoch Abend einstimmig in einer außerordentlichen Sitzung aus seinem Anstellungsvertrag. Er möchte...

Jetzt weiterlesen mit

  • Zugriff auf alle ZfK+ Inhalte
JETZT KOSTENLOS TESTEN & ABONNIEREN