Jörg Jacoby übernimmt zum Jahresanfang das neu geschaffene Finanzressort bei den Dortmunder Stadtwerken (DSW21).
Bild: DSW21

DSW21: Jörg Jacoby übernimmt neu geschaffenes Finanzressort

Der 52-Jährige ist als Prokurist bereits seit 2008 für die Finanzen bei den Dortmunder Stadtwerken zuständig. Mit seiner Ernennung trägt man auch dem starken Beteiligungswachstum des Konzerns Rechnung.

Der Aufsichtsrat der Dortmunder Stadtwerke (DSW21) hat Jörg Jacoby (52) ab ersten Januar zum neuen Finanzvorstand bestellt. Mit der Schaffung des neu eingerichteten Vorstandsressorts reagiert das Kontrollgremium auch auf das Beteiligungswachstum des Konzerns in den vergangenen Jahren. Ziel ist eine...

Jetzt weiterlesen mit

  • Zugriff auf alle ZfK+ Inhalte
JETZT KOSTENLOS TESTEN & ABONNIEREN