Hornfeck bleibt Chef der Stadtwerke Trier

An der Spitze der Stadtwerke Trier soll sich in den kommenden Jahren nichts ändern.

Der Vertrag des Vorstandsvorsitzenden Dr. Olaf Hornfeck wurde für weitere fünf Jahre verlängert. Dies hat der Verwaltungsrat der Stadtwerke Trier AöR auf seiner jüngsten Sitzung beschlossen. Die Führung der Stadtwerke Trier besteht aus einem zweiköpfigen Vorstand; neben Hornfeck als Vorsitzendem, der sich u. a. um die Bereiche Vertrieb/Marketing, Unternehmenssteuerung, Verkehr und Erzeugung kümmert, leitet sein Vorstandskollege Arndt Müller u.a. die Ressorts Netze und Telekommunikation. (wa)