Zum Ausschluss des Grünen-Stadtrates Steffen Müller-Eichtmayer von der Aufsichtsratsitung äußert nun die Rechtsaufsicht des Landratamtes Forcheim starke Bedenken.
Bild: © Aerial Mike/AdobeStock

SW Forchheim: Ausschluss von Stadtrat ist unrechtmäßig

Zum Ausschluss des Grünen-Stadtrates Steffen Müller-Eichtmayer von der Aufsichtsratsitzung der Stadtwerke Forchheim äußert nun die Rechtsaufsicht des Landratamtes Forcheim starke Bedenken. Denn sie sehen keinen Interessenskonflikt gegeben.

Die Rechtsaufsicht des Landratsamtes Forchheim äußert Bedenken über den Ausschluss des Grünen-Stadtrats Steffen Müller-Eichtmayer aus dem Aufsichtsrat der Stadtwerke Forchheim. Auch halte die Rechtsaufsicht eine Abberufung durch den Stadtrat für nicht gerechtfertigt, wie das Nachrichtenportal...

Jetzt weiterlesen mit

  • Zugriff auf alle ZfK+ Inhalte
JETZT KOSTENLOS TESTEN & ABONNIEREN