Dr. Sebastian Lissek wird neuer Geschäftsführer der Netzgesellschaft Bitterfeld-Wolfen mbH. Bild: Netzgesellschaft Bitterfeld-Wolfen mbH

Netze: Neuer Geschäftsführer in Bitterfeld-Wolfen

Dr. Sebastian Lissek, 44, wird zum 1. Januar 2017 neuer Geschäftsführer der Netzgesellschaft Bitterfeld-Wolfen mbH aus Sachsen-Anhalt.

Die Spitze der Netzgesellschaft Bitterfeld-Wolfen mbH ist neu besetzt worden: Der promovierte Physiker Sebastian Lissek übernimmt die Verantwortung von Detlef Dreißig. Dieser steht der Stadtwerke-Gruppe als erfahrener Stromnetzspezialist weiterhin zur Verfügung.

Lissek war vor seinem Wechsel nach Bitterfeld-Wolfen an verschiedenen Stellen – sowohl beratend als auch direkt – im Bereich Energiewirtschaft tätig. Unter anderem wirkte er beim Aufbau der Verteilnetz Plauen GmbH als technischer Geschäftsführer.

Besondere Expertise hat Lissek laut den Stadtwerken Bitterfeld-Wolfen auf dem Gebiet des strategischen Asset-Managements, der technischen Anlagenbewirtschaftung. (sg)