Frau rückt in SWM-Geschäftsführung auf

Vom kommenden Jahr an übernimmt Erna-Maria Trixl (48) den neu geschaffenen Posten der Vertriebsgeschäftsführerin.

Die Männerriege bei der Stadtwerke München GmbH wird aufgelöst: Mit der gebürtigen Österreicherin Erna-Maria Trixl zieht eine Frau in die Geschäftsführung der Stadtwerke München ein. Trixl verantwortet den Fachbereich Vertrieb. Ihr untersteht damit der Vertrieb von Trinkwasser, die Bäder, Kundenservice sowie Energiedaten und der Mess-Service.

Trixl stammt aus Salzburg. Nach einem Studium der Betriebswirtschaftslehre arbeitete sie als Unternehmensberaterin. Von 2000 an fungierte sie als Geschäftsführerin der LEW TelNet GmbH, gemeinsame Tochter der Lechwerke (LEW) und RWE. Derzeit ist sie verantwortlich für das Privatkundengeschäft Strom und Gas bei den RWE-Töchtern Envia und Mitteldeutsche Gasversorgung.

Trixl wurde am 25. Sept. einstimmig vom Aufsichtsrat gewählt. Der scheidende SWM-Chef Dr. Kurt Mühlhäuser habe sich eine Dame aus dem eigenen Haus als künftige SWM-Managerin gewünscht, berichtet die TZ. Bei der Abstimmung fielen neben Mühlhäusers Wunschkandidatin sieben weitere Aspiranten durch. Trixl war per Headhunter gesucht worden. Wegen des stärkeren Wettbewerbs wurde der neue Posten geschaffen. (al)