Das Geld sitzt nicht mehr so locker bei den Deutschen – daher schauen die Bürger noch genauer auf den Preis. Bild: © Timo Klostermeier/pixelio.de

Corona-Krise: Steuerliche Erleichterungen für kommunale Unternehmen

Wegen der Corona-Krise brechen auch kommunalen Unternehmen in großem Stil Einnahmen weg. ZfK-Gastautor Arnulf Starck erläutert, mit welchen liquiditätssichernden Maßnahmen das Bundesfinanzministerium Betroffenen nun unter die Arme greift.

Von der Corona-Krise sind auch Stadtwerke, Energieversorgungsunternehmen (EVU) sowie Bäder- und ÖPNV-Gesellschaften betroffen. Es steht zu befürchten, dass Forderungen und Ansprüche durch die Kunden nicht oder nur teilweise beglichen werden. Aufgrund der Reduzierung der Leistungen des ÖPNV und der...

Jetzt weiterlesen mit

  • Zugriff auf alle ZfK+ Inhalte
JETZT KOSTENLOS TESTEN & ABONNIEREN