Mikroplastik in Kosmetika könnte bald verboten werden.
Bild: © Stefan Sauer/dpa

Bundesrat will Mikroplastik verbieten

Der Bundesrat hat eine Entschließung zur Einschränkung von Mikroplastikpartikeln gefasst. Greifen freiwillige Verpflichtungen der Hersteller nicht, sollen Verbote helfen.

Sie sind so winzig, dass sie zum Teil sogar das erweiterte Klärverfahren bei der Abwasseraufbereitung überstehen: Mikroplastikpartikel gelangen über Kosmetika- und Pflegeprodukte aber auch Reinigungsmittel in den Wasserkreislauf und schaden damit der Gesundheit von Mensch und Tier. Für einen...

Jetzt weiterlesen mit

  • Zugriff auf alle ZfK+ Inhalte
JETZT KOSTENLOS TESTEN & ABONNIEREN