Die jetzige Struktur der Wasserentnahmegebühr erzielt keine Lenkungsfunktion, monieren OOWV und WVP.
Bild: © OOWV

Niedersachsen: Streit um Wasserentnahmegebühr

Das niedersächsische Umweltministerium will die Wasserentnahmegebühr verdoppeln. Die Versorger kritisieren die einseitige Belastung der Trinkwasserkunden.

Das niedersächsische Umweltministerium plant eine Erhöhung der Wasserentnahmegebühr (WEG). Sie soll sich nach Aussagen des Wasserverbands Peine (WVP) und des Oldenburgisch-Ostfriesischen Wasserverbands (OOWV) verdoppeln. Die Wasserversorger kritisieren das Vorhaben heftig, denn die Mittel sollen in...

Jetzt weiterlesen mit

  • Zugriff auf alle ZfK+ Inhalte
JETZT KOSTENLOS TESTEN & ABONNIEREN