Sach folgt Schafhausen im BMUB nach

Der derzeitige Unterabteilungsleiter Europa und Internationales im Umweltministerium, Dr. Karsten Sach, wird dort Abteilungsleiter Klimapolitik.

Der von Energiekongressen wohlbekannte Abteilungsleiter Klimaschutzpolitik, Europa
und Internationales im Bundesumweltministerium (BMUB), Franzjosef Schafhausen, geht zum Monatswechsel in Pension. Das meldet die "FAZ". Der Ökonom hatte beim alten BMU kurz nach dessen Gründung im Jahr 1987 als Referent angefangen.

Schafhausens Nachfolger als Ministerialdirektor wird demnach Dr. Karsten Sach. Der Ministerialdirigent ist bisher als Unterabteilungsleiter Europa und Internationales Schafhausen zugeordnet gewesen. Sach bereitete für die Bundesregierung die Klimagipfel vor, so das Blatt. Die einzige andere Unterabteilung innerhalb der Abteilung – sie heißt "Klimaschutzpolitik" – wird laut Organigramm des BMUB von Ministerialdirigent Berthold Goeke geleitet. (geo)