Tarifabschluss in Dresden: Nicole Barth (Vorsitzende der Jugend- und Auszubildendenvertretung), Lars Seiffert (Geschäftsleitung) und Jonas Senftleben (Verdi; vorne v.l.n.r.) Bild: @ Jürgen Männel

Dresden: Neuer Tarifvertrag zur unbefristeten Übernahme von Azubis

Der Fachkräftemangel macht auch vor kommunalen Unternehmen nicht halt. In Dresden haben Arbeitgeber und zuständige Gewerkschaft jetzt reagiert.

Auszubildende und Dual-Studierende werden ab sofort in Sachsen nach erfolgreichen Berufsausbildungs- bzw. Studienabschlüssen unbefristet übernommen. Dies vereinbarten der Arbeitgeberverband energie- und versorgungswirtschaftlicher Unternehmen (AVEU) und die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi für die...

Jetzt weiterlesen mit

  • Zugriff auf alle ZfK+ Inhalte
JETZT KOSTENLOS TESTEN & ABONNIEREN