© DVV

Hallscheidt ab April neuer Geschäftsführer der Octeo Multiservices

Oliver Hallscheidt (50) wird ab dem 1. April Geschäftsführer der Octeo Multiservices, Duisburg. Er wird damit Nachfolger von Anton Koller, der Ende 2017 sein Amt aus Altersgründen niedergelegt hat. Neben Hallscheidt steht Geschäftsführer Arnt Schenk weiterhin an der Spitze von Octeo. (ad)

Die octeo Multiservices ist ein hundertprozentige Tochter der Duisburger Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft (DVV) und bietet verschiedene Dienstleistungen für kommunale Einrichtungen an. Oliver Hallscheidt ist seit mehr als 15 Jahren Geschäftsführer der SPD-Fraktion in Duisburg, zudem war und ist er als Aufsichtsrat mehrerer Gesellschaften tätig, unter anderem bei der Duisburger Bau- und Verwaltungsgesellschaft, der Duisburger Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft, der octeo Multiservices sowie im Verwaltungsrat der Sparkasse Duisburg. (ad)