Thomas Kufen, Oberbürgermeister der Stadt Essen und Aufsichtsratsvorsitzender der KSBG Bild: Stadt Essen

Kufen neuer Aufsichtsratsvorsitzender der KSBG

Der Oberbürgermeister der Stadt Essen rückt an die Spitze des Aufsichtrats des Steag-Eigners.

Die KSBG Kommunale Verwaltungsgesellschaft GmbH (KSBG) hat Thomas Kufen, Oberbürgermeister der Stadt Essen, zu ihrem Aufsichtsratsvorsitzenden gewählt. Er tritt die Nachfolge von Dr. Ottilie Scholz an, die den Aufsichtsratsvorsitz des Stadtwerke-Konsortiums nach ihrem Rücktritt als Oberbürgermeisterin der Stadt Bochum zur Verfügung gestellt hatte.

Parallel zum Vorsitz des KSBG-Aufsichtsrates übernimmt Thomas Kufen auch den Vorsitz des KSBG-Präsidiums. Zeitgleich wurde der zweite stellvertretende Vorsitzende des KSBG-Aufsichtsrates, Duisburgs Oberbürgermeister Sören Link, in seinem Amt bestätigt. Thomas Eiskirch, Oberbürgermeister der Stadt Bochum, wurde als Mitglied des KSBG-Präsidiums ebenfalls bestätigt. Die KSBG ist Mehrheitsanteilseignerin an dem Energieunternehmen Steag GmbH. (al)