Andreas Kuhlmann, seit 1. Juli neuer Vorsitzender der Dena-Geschäftsführung. Bild: Dena

Kuhlmann wird Dena-Geschäftsführer

Andreas Kuhlmann wird am 1. Juli Vorsitzender der Geschäftsführung der Deutschen Energie-Agentur GmbH (Dena), Berlin.

Kuhlmann (geb. 1967 in Recklinghausen) wird damit Nachfolger von Stephan Kohler, der Ende 2014 nach mehr als 14 Jahren aus der Geschäftsführung der dena ausgeschieden ist. Er verantwortete zuletzt beim Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) als Geschäftsbereichsleiter Strategie und Politik die Abteilungen Politik und Volkswirtschaft und beschäftigte sich hier intensiv mit den vielfältigen Fragen der Energiewende.

Kuhlmann studierte an den Universitäten in Bonn, Heidelberg und Corvallis (USA) Physik mit dem Nebenfach Volkswirtschaft. Danach war er an den deutschen Botschaften in Stockholm und Helsinki sowie als Referent und Büroleiter unter anderem im Europaparlament, dem Deutschen Bundestag und im Bundesministerium für Arbeit und Soziales tätig. (ad)