Neuer Chef der Stadtwerke Heidelberg Netze

Am 1. Juni 2013 hat Falk Günther die Position des Geschäftsführers der Netzgesellschaft Stadtwerke Heidelberg Netze übernommen.

Der Verfahrensingenieur und Betriebswirtschaftler löst den bisherigen Geschäftsführer Alfred Kappenstein ab, der ebenfalls seit 1. Juni neben dem kaufmännischen Geschäftsführer Peter Erb, technischer Geschäftsführer der Stadtwerke Heidelberg Umwelt ist.

Falk Günther hat seit September 2011 bei den Stadtwerken Heidelberg Netze als Leiter Netze das Reorganisationsprojekt Netze 2012 durchgeführt und eine prozessorientierte Organisation in der Netzgesellschaft aufgebaut. Der gebürtige Kasseler war zuvor bei einem britischen Trinkwasser- und Abwasserunternehmen, bei der MVV Energie AG in Mannheim sowie als Technischer Geschäftsführer der Fernwärme Rhein-Neckar tätig. (ad)