Thomas Schneider, Vertriebsleiter bei den Stadtwerken Pforzheim
Bild: © Stadtwerke Pforzheim

Neuer Vertriebsleiter in Pforzheim

Bewegung im Vertrieb der Stadtwerke: Erst die Querelen um Telesales-Verträge für Stromkunden, jetzt ein neuer Vertriebsleiter. Thomas Schneider übernimmt die Abteilung.

Zum Jahresbeginn übernahm Thomas Schneider die Vertriebsleitung bei den Stadtwerken Pforzheim. Nachdem er fünf Jahre im Vertrieb und Marketing der Stadtwerke Emmendingen gearbeitet hat, löste er in Pforzheim Ulf Lauche im Amt ab.

Mit den Gewinneinbußen, die hauptsächlich durch die Neubewertung von Telesales-Verträgen im Stromvertrieb zusammenhängen, habe die Personalie nichts zu tun, erklärte ein Sprecher der Stadtwerke Pforzheim auf ZfK-Anfrage. Die Entscheidung für Schneider fiel bereits vorher. Lauche wechselte zu den Stadtwerken Ludwigsburg-Kornwestheim, um dort die Bereichsleitung für "Privatkunden und Marketing" zu übernehmen. (ls)