Jakobs leitet November die Geschicke des Ressorts Technik in der Vaillant Group.
© Vaillant Group

Ralph Jakobs ist neuer Technik-Chef der Vaillant Group

Der 50-Jährige tritt damit die Nachfolge von Norbert Schiedeck an. Jakobs kann auf ein internationale Karriere blicken und seine Expertise ist gefragt.

Der Aufsichtsrat der Vaillant GmbH hat Ralph Jakobs mit Wirkung zum 1. November dieses Jahres zum Geschäftsführer des Unternehmens bestellt. Ralph Jakobs wird als Nachfolger von Norbert Schiedeck für das Ressort Technik verantwortlich zeichnen. Schiedeck ist seit April 2014 Geschäftsführer für den Bereich Technik und leitet das Ressort seit seiner Bestellung zum Vorsitzenden der Geschäftsführung im Mai vergangenen Jahres in Personalunion.

Jakobs ist ein international erfahrener Manager mit profunder Expertise in den für das Ressort Technik relevanten Bereichen. Nach seinem Maschinenbau-Studium an der RWTH Aachen trat er 1996 als Trainee in den Volkswagen-Konzern ein. Dort übernahm er unter anderem Aufgaben in den Bereichen Produktion, Qualitäts- und Projektmanagement. Später bekleidete er operative Führungsfunktionen in Deutschland und in den USA.

Umfangreiche Vita

Diese Funktionen deckten ein breites technisches Themenspektrum ab. Von 2016 bis Mai 2019 leitete Ralph Jakobs als Vice President die Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten eines Joint Ventures des Volkswagen-Konzerns in China und war dort für 2000 Mitarbeiter verantwortlich. (bh)