Der Sanierer geht von Bord: Michael Böddeker hat die Stadtwerke Völklingen restrukturiert und neu aufgestellt.
Bild: © Andrew Wakeford/Stadtwerke Völklingen

Sanierer Böddeker verlässt die SW Völklingen

Überraschender Geschäftsführerwechsel im Saarland: Michael Böddeker verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch. Sein Nachfolger wird der erst 29-jährige Julian Wollscheidt. Als kaufmännischer Leiter war er maßgeblich an der Neuaufstellung des Kommunalversorgers mitbeteiligt.

Mit einem straffen Sanierungskurs hat Michael Böddeker seit 2015 den Kommunalkonzern Stadtwerke Völklingen zukunftsfähig aufgestellt. Nach dem erfolgreichen Abschluss der Sanierungsphase hat der Geschäftsführer der Stadtwerkeholding nun auf eigenen Wunsch das Unternehmen verlassen, laut...

Jetzt weiterlesen mit

  • Zugriff auf alle ZfK+ Inhalte
JETZT KOSTENLOS TESTEN & ABONNIEREN