Reinhold Schmidt Bild: BSVE

Schmidt neuer Chef der Paper Division

Der Gesellschafter der RKS-Recycling Karla Schmidt arbeitet seit langem im Weltrecyclingverband mit.

Die Mitglieder der Fachsparte Altpapier im Weltrecyclingverband BIR-Bureau of International Recycling haben Reinhold Schmidt heute in Shanghai zu ihrem neuen Präsidenten gewählt. „Ein Kernziel meiner Präsidentschaft der Paper Division wird sein, den zunehmend fühlbar werdenden künstlichen Barrieren gegenüber dem freien und fairen Handel von Altpapier entgegenzuwirken“, kündigte Schmidt in einer ersten Reaktion nach seiner Wahl an.

Reinhold Schmidt ist geschäftsführender Gesellschafter des mittelständischen Entsorgungsunternehmens RKS-Recycling Karla Schmidt im niedersächsischen Haren/Ems. Zudem ist er Vizepräsident im Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung e. V. (BVSE) und Vorsitzender des BVSE-Fachverbands Papierrecycling. Reinhold Schmidt ist seit langem Mitglied im BIR und füllte über die letzten sieben Jahre die Position des Vice-President für Deutschland in der BIR Paper Division erfolgreich aus. (al)