Die Stadwerke Pforzheim haben den Vertrag mit Geschäftsführer Herbert Marquard um bis zu drei Jahre verlängert.
Bild: © Dirk Hanus/Eins Energie

SW Pforzheim verlängern mit Marquard

Die Planabweichungen im Telesalesbereich waren lange vor dem von der ehemaligen Geschäftsführung mitgeteilten Datum unternehmensintern bekannt, zudem gab es strukturelle Defizite im Riskomanagement. Das ist das Ergebnis der unabhängigen Sonderuntersuchung von Ernst & Young.

Die Millionenverluste im Stromvertrieb, in erster Linie im Telesalesbereich, der Stadtwerke Pforzheim (SWP), waren deutlich früher bekannt als die ehemalige Geschäftsführung um Roger Heidt und Thomas Engelhard in der Vergangenheit angegeben hat, notwendige Wertberichtigungen wurden nicht...

Jetzt weiterlesen mit

  • Zugriff auf alle ZfK+ Inhalte
JETZT KOSTENLOS TESTEN & ABONNIEREN