T. Walther tritt in Chef-Etage der Thüga Erneuerbare Energien

Thomas Walther (43) folgt ab 1. Januar Dr. Kay Dahlke als Geschäftsführer der Thüga Erneuerbare Energien.

Er wird gemeinsam mit Michael Riechel, der gleichzeitig auch Vorstand der Thüga Aktiengesellschaft ist, die Thüga Erneuerbare Energien GmbH & Co. KG in Hamburg leiten. Zuletzt war Walther Mitglied des Vorstands der Energiekontor AG, Bremen. Schwerpunkte seiner Tätigkeit waren Projektentwicklung und Repowering Wind, Betriebsführung, Assetmanagement, Stromerzeugung und –vertrieb sowie der Solarbereich. (ad)