Der am 16. September neugewählte Vorstand des Kommunalen Anteilseignerverbandes der Wemag (KAV, von links): Verbandsvorsteher Klaus-Otto Meyer, Holger Anders, Margret Seemann, Björn Griese, Alfred Matzmohr, Hergen Reker, Horst-Dieter Keding, Marko Schilling, Sven Borgwardt sowie die Wemag-Vorstände Caspar Baumgart und Thomas Murche. Bild: © Wemag/Stephan Rudolph-Kramer

Viele neue Gesichter beim Wemag-Mehrheitsaktionär

Die kommunale KAV hat einen neuen Vorstand gewählt. Klaus-Otto Meyer, Bürgermeister von Uelitz, steht ihm nun vor. Er löst den als Rathauschef abgewählten Michael Ankermann ab.

Klaus-Otto Meyer ist der neue Verbandsvorsteher des "Kommunalen Anteilseignerverbandes der Wemag" (KAV), in dem 200 Gemeinden ihre Mehrheitsbeteiligung an dem Regionalversorger Wemag aus Schwerin bündeln. Dies geht aus einer Pressemitteilung der Wemag hervor. Demnach wählte die Verbandsversammlung...

Jetzt weiterlesen mit

  • Zugriff auf alle ZfK+ Inhalte
JETZT KOSTENLOS TESTEN & ABONNIEREN