Silvia Dotzauer, neues Vorstandsmitglied beim Wirtschaftsbetrieb Mainz.
© Wirtschaftsbetrieb Mainz

Wirtschaftsbetrieb Mainz: Zwei Frauen an der Spitze

Mit Silvia Dotzauer zieht nun die zweite Frau in den Vorstand des rheinland-pfälzischen Unternehmens ein.

Die Diplom-Bauingenieurin Silvia Dotzauer war im städtischen Betrieb bisher für die Leitung der Neubauabteilung zuständig. Nun wurde sie zur zweiten Vorständin des Wirtschaftsbetriebs Mainz ernannt.

Die 52-Jährige folgt auf Michael Paulus und ergänzt damit die Spitze an der Seite von Jeanette Wetterling, Vorstandsvorsitzende in Mainz. Nach ihrem Ingenieursstudium an der Fachhochschule Mainz sammelte Dotzauer Erfahrungen als Teamleiterin im Tiefbaubereich in Wiesbaden. Zudem arbeitete die neue Vorständin bereits in der Verwaltung und als Leiterin des Abwasserwerks in der Verbandsgemeinde Bodenheim. (ls)