Rund 90 Prozent der Antworten der mittlerweile 190 Mitglieder flossen in die Marktanalyse ein.
Bild: © Breko

Breko: "Geld allein baut keine Glasfasernetze"

Der Bundesverband Breitbandkommunikation legt seine Marktanalyse für 2019 vor. Die Wettbewerber der Deutschen Telekom haben wieder mächtig aufgeholt. Bei Glasfaseranschlüssen sind sie Treiber – und die Nachfrage nach höheren Bandbreiten steigt weiter.

Positive Botschaft und klares Signal: Die mittlerweile mehr als 190 Netzbetreiber des Breko haben 2018 so viel in den Telekommunikationsmarkt investiert wie noch nie: Sie leisteten Investitionen von rund 2,5 Milliarden Euro – und übertrafen die Vorjahresprognose des BREKO mit 2,2 Milliarden Euro...

Jetzt weiterlesen mit

  • Zugriff auf alle ZfK+ Inhalte
JETZT KOSTENLOS TESTEN & ABONNIEREN