Die LTE(Long Term Evolution)-Technologie gilt als die 4. Generation der Mobilfunkstandards. Sie ermöglicht Übertragungsgeschwindigkeiten von insgesamt 50 Mbit pro Sekunde im Upload und 100 Mbit pro Sekunde im Download. Mit LTE Advanced sind Übertragungen von bis zu 1 Gbit pro Sekunde möglich.
Bild: © Martin Berk/pixelio.de

Bundesnetzagentur: Daten fließen weiterhin langsamer als versprochen

Die Bundesnetzagentur weist auf deutliche Mängel bei der Netzgeschwindigkeit hin, aber die Verbraucher scheint der Datenstau gar nicht so sehr zu stören.

Die Bundesnetzagentur hat zum dritten Mal detaillierte Ergebnisse ihrer Breitbandmessung veröffentlicht. Über alle Bandbreiteklassen und Anbieter hinweg erhielten im Download im Festnetzbereich nur 12,8 Prozent der Nutzer die vertraglich vereinbarte maximale Datenübertragungsrate; 71,3 Prozent der...

Jetzt weiterlesen mit

  • Zugriff auf alle ZfK+ Inhalte
JETZT KOSTENLOS TESTEN & ABONNIEREN