Die Stadtwerke Wolfenbütel öffen ihr VSL-Vectoring-Netz für andere Provider wie die Telekom.
Bild: © Shutter81/AdobeStock

Stadtwerke Wolfenbüttel öffnen Breitbandnetz

Als ersten Anbieter konnten sie die Telekom gewinnen, freuen sich aber über weitere Provider. Damit verfolgen die Stadtwerke eine strategische Fokussierung auf einen anderen Bereich.

"Wir öffnen unsere Breitbandnetze für die Deutsche Telekom und weitere Provider; zunächst unser DSL-Vectoring-Netz", erklärt Matthias Tramp, Technischer Geschäftsführer der Stadtwerke Wolfenbüttel. Der Aufsichtsrat hat hierfür den Weg freigemacht. Haushalte können dann bald wählen, von welchem...

Jetzt weiterlesen mit

  • Zugriff auf alle ZfK+ Inhalte
JETZT KOSTENLOS TESTEN & ABONNIEREN