Das Corona-Virus begünstigt auch andere Viren.
Bild: © LuckyStep/AdobeStock

Hacker nutzen Corona-Krise

Cyberkriminelle nutzen derzeit das Informationsbedürfnis rund um das Coronavirus aus, warnt TÜV Süd. Demnach kursieren verstärkt Phishing-Mails und erpresserische Hackerangriffe. Vor allem im Homeoffice birgt das Gefahren.

Gerade beim Arbeiten von zuhause aus sollte man in Zeiten von Corona ein paar wichtige Grundregeln für die digitale Sicherheit beachten, empfiehlt TÜV Süd. Zwar drohe am heimischen Schreibtisch kaum Ansteckungsgefahr, verstärkte Infektionsgefahr bestehe aber durch Phishing-Mails, digitale Viren und...

Jetzt weiterlesen mit

  • Zugriff auf alle ZfK+ Inhalte
JETZT KOSTENLOS TESTEN & ABONNIEREN