Auch Hacker brauchen Strom, damit ihre Systeme funktionieren.
Bild: © Gorodenkoff/AdobeStock

"Stromnetze sind nicht unbedingt attraktiv für Hacker"

Über die Gefährdung von Stromnetzen durch Angreifer diskutierten auf der VKU IT-Konferenz Stadtwerke Speyer Geschäftsführer Wolfgang Bühring und Cyber-Experte Michael Bartsch. Dabei ging es auch um Maßnahmen zur IT-Sicherheit.

Wie sicher sind die Stromnetze? Mit dieser Frage begann der zweite Tag der VKU IT-Konferenz in Dresden. 35 Prozent der Teilnehmer der dortigen Umfrage gaben an, schon einmal einen Hacker im System gehabt zu haben – die restlichen 65 Prozent verneinten dies.

Der Chef der Stadtwerke Speyer, Wolfgang...

Jetzt weiterlesen mit

  • Zugriff auf alle ZfK+ Inhalte
JETZT KOSTENLOS TESTEN & ABONNIEREN