Mit einem Computermodell kann der Prozess der Ausbreitung des Virus unter bestimmten Annahmen simuliert werden.
Grafik: © Universtität Hohenstein

Corona-Bekämpfung in der virtuellen Stadt

Mit einem Online-Modell kann man testen, welche Auswirkungen verschiedene Maßnahmen auf den Verlauf einer Pandemie haben. Mit Erweiterungen könnten auch Stadtwerke den Ansatz nutzen.

Die Corona-Pandemie verunsichert nicht nur die Bevölkerung, sondern auch Wissenschaftler und Politiker. Weltweit reagieren die Verantwortlichen verschiedener Länder mit unterschiedlichen Instrumenten. Um schon vorab zu bewerten, welche Maßnahmen wie lange eingesetzt werden sollten, könnten...

Jetzt weiterlesen mit

  • Zugriff auf alle ZfK+ Inhalte
JETZT KOSTENLOS TESTEN & ABONNIEREN