Die Digitalisierung hat große Auswirkungen auf den Energiemarkt. Die Aufgaben in diesem Bereich werden zunehmend komplexer.
Bild: © kiss777

BEMD öffnet sich Stadtwerke- und Energieversorger-Abteilungen

Die EnBW ist dem Bundesverband der Energiedienstleister (BEMD) beigetreten. Das Netzwerk nimmt jetzt auch Abrechnungsabteilungen und -bereiche von Stadtwerken und Energieversorgern auf.

Angesichts des stetigen Wandels des Energiemarktes – etwa durch die Digitalisierung und den Einsatz modernerer Technologien – entwickelt sich auch der Bundesverband der Energiemarktdienstleister e.V. (BEMD) weiter.

Der BEMD erweitert die Netzwerk- und Informationsmöglichkeiten seiner Mitglieder: Im...

Jetzt weiterlesen mit

  • Zugriff auf alle ZfK+ Inhalte
JETZT KOSTENLOS TESTEN & ABONNIEREN