Das BMWi will sich im digitalen Bereich verstärken und schafft dafür zwei neue Stellen.
Bild: © Sergey Tarasov/AdobeStock

BMWi stärkt Bereiche KI und digitale Wirtschaft

Das Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) will sich beim Thema KI und Digitale Wirtschaft besser aufstellen. Dafür hat das Ministerium personelle Veränderungen angekündigt.

Im BMWi tut sich einiges. Nach dem gestern über einen möglichen Austausch des Abteilungsleiters Energiepolitik, Urban Rid, berichtet wurde, gibt das Ministerium heute die Bildung einer Stabsstelle Künstliche Intelligenz („Stab KI“) bekannt. Diese soll von Marco-Alexander Breit geleitet werden. Breit...

Jetzt weiterlesen mit

  • Zugriff auf alle ZfK+ Inhalte
JETZT KOSTENLOS TESTEN & ABONNIEREN