Mit Hilfe von KI sollen die Daten von Wartungs- und Reperaturarbeiten an Windkraftanlagen besser genutzt werden, um deren künftigen Betrieb und die Instandhaltung effizienter zu machen.
Bild: © Sergey Tarasov/AdobeStock

Windkraft: Mit KI Instandhaltungsdaten für mehr Effizienz nutzen

Das Fraunhofer IEE arbeitet daran, Wartungs- und Reparaturdaten von Windturbinen mittels KI zu standardisieren, um die Instandhaltung der Anlagen günstiger und einfacher zu machen.

Die Wartung und Instandhaltung von Windenergieanlagen hat bisher eine große Schwachstelle, wenn es um Effizienz geht: Die erhobenen Daten werden in der Regel nicht standardisiert und strukturiert erfasst. Das Fraunhofer-Institut für Energiewirtschaft und Energiesystemtechnik will das nun mit KI...

Jetzt weiterlesen mit

  • Zugriff auf alle ZfK+ Inhalte
JETZT KOSTENLOS TESTEN & ABONNIEREN