DEW21 spürt mit dem neuen ERP-System nach eigenem Bekunden deutliche Leistungssteigerungen.
Bild: © Thomasz Zajda/AdobeStock

DEW21 wechselt zu SAP HANA

Die Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH (DEW21) hat den Technologiewechsel zu SAP BW on HANA durchgeführt.

Zusammen mit "rku.it" hat DEW21 die neue Datenbanktechnologie SAP BW on HANA eingeführt. Einem positiven Testlauf zum Jahresende 2018 folgte die Produktivsetzung im Februar 2019.

"Mit dem schnellen Erfolg sind wir sehr zufrieden", sagt Jens Grötecke, Leiter Informationstechnologie und Abrechnungsdienste bei DEW21, und fährt fort: "Man habe bereits wenige Tage nach der Migration deutliche Performanceanstiege der umgestellten Systeme wahrgenommen." (sg)