Bislang haben Hacker eher die Büro-IT im Fokus. Kommen Sie jedoch in die Steuerungssysteme, ist der potenzielle Schaden ungleich schwerwiegender.
Bild: © bluebay2014/AdobeStock

"Denken Sie nicht, mich kann es nicht treffen"

Was können Stadtwerke tun, um sich vor Cyber-Angreifern zu schützen? Thomas Mösl von den TWL berichtet von seinen Erfahrungen. BKA und BSI berichten über die aktuelle Lage und auf welche Bereiche es die Täter vor allem abgesehen haben.

"Wir beobachten die Anzahl der Aktivitäten von Cyber-Kriminellen im Bereich Kritischer Infrastrukturen (KRITIS) ehmen zu", sagt Carsten Meywirth, Leiter Abteilung Cybercrime beim Bundeskriminalamt auf dem VKU-Stadtwerkekongress 2020. Dabei würden die Täter immer komplexere Angriffswerkzeuge...

Jetzt weiterlesen mit

  • Zugriff auf alle ZfK+ Inhalte
JETZT KOSTENLOS TESTEN & ABONNIEREN