Hess mit neu gegründeter Gesellschaft

Der insolvente Leuchtenhersteller Hess gründet neues Unternehmen, um sein Geschäft wieder anzukurbeln.

Der Leuchtenanbieter Hess hatte im Januar Insolvenz angemeldet. Nun hat er eine neue Gesellschaft gegründet, um das Geschäft zu stabilisieren. Zum Hintergrund: Kommunale Unternehmen dürften nach Aussage eines Hess-Sprechers häufig keine Verträge mit insolventen Unternehmen abschließen. Durch die neu gegründete Hess GmbH Licht + Form wolle man dies umgehen. In der neuen Gesellschaft sollen zunächst alle Vertriebsaktivitäten gebündelt werden. (msz)