Mehrere Millionen Haushalte und Unternehmen können perspektivisch Flexibilitäten bereitstellen. Der Flexmanager kann deren Zuammenspiel optimieren und steuern.
Bild: © Kisters

IT-Lösung für Flexibilitäten

Softwarehersteller Kisters hat eine Lösung entwickelt, mit der sich Fexibilitäten, vor allem in Form dezentraler steuerbarer Anlagen netz-, markt- sowie systemdienlich steuern lassen.

Mit dem Rollout intelligenter Messsysteme werden Haushalte und Unternehmen millionenfach in das Energiesystem eingebunden. Damit wird die potenzielle Erschließung von Flexibilitäten in großer Breite möglich, insbesondere in Form dezentral steuerbarer Erzeugungs-/Verbrauchsanlagen und Speichern wie...

Jetzt weiterlesen mit

  • Zugriff auf alle ZfK+ Inhalte
JETZT KOSTENLOS TESTEN & ABONNIEREN