Ziel ist die sternförmige Verteilung der Messwerte über das Smart-Meter-Gateway. Bis es soweit ist, wird künftig vom 1. Januar 2020 an der Messstellenbetreiber diese Aufgabe übernehmen.
Bild: © Melinda Nagy/AdobeStock

Zielmodell 2020 – Die Änderungen im Detail

Was ändert sich bei den gesetzlichen Vorgaben zur prozessualen Anpassung der Marktkommunikation (WiM, GPKE und MaBiS) im Bereich Strom? Die Cronos Unternehmensberatung gibt hier Einblicke.

Ursprünglich sollte zum 1. Januar 2020 im Rahmen des Zielmodells eine sternförmige Messwertkommunikation direkt über Smart-Meter-Gateway (SMG) erfolgen. Doch nachdem die technische Wirklichkeit nicht mit den hohen regulatorischen Ansprüchen mithalten kann, sind zum Stichtag keine intelligenten...

Jetzt weiterlesen mit

  • Zugriff auf alle ZfK+ Inhalte
JETZT KOSTENLOS TESTEN & ABONNIEREN