IT

E-World: Rekordnachfrage bei Ausstellerflächen

Die E-World kann einen neuen Rekord feiern: Schon acht Monate vor Messebeginn sind nahezu 90 Prozent der Fläche wieder gebucht.
04.07.2024

Die Messe war in diesem Jahr ein großer Erfolg und der Andrang war hoch.

Aufgrund der Rekordbuchung bei den Ausstellern steht der Hallenplan erstmalig bereits vor der Sommerpause online zur Verfügung. Unter www.e-world-essen.com ist zu sehen, welche Aussteller vom 11. bis 13. Februar 2025 in der Messe Essen ihre Lösungen für die Zukunft der Energiewirtschaft präsentieren werden.

Erweiterung der Ausstellungsfläche

Die große Nachfrage nach Ausstellungsflächen hatte sich bereits nach der E-world 2024 abgezeichnet, teilte die Messe Essen mit. Schon während der Re-Booking-Phase zwischen Februar und Mai bestätigten zahlreiche Unternehmen ihre Teilnahme für 2025. Daher haben die Veranstalter frühzeitig entschieden, die Messehallen 4 und 5 vollständig zu nutzen.

Auch die Ausstellungsfläche Hydrogen Solutions in Halle 5 wird für kommenden Februar nochmals erweitert. Das Angebot an Lösungen ist laut dem Veranstalter groß: Wasserstoff nehme nicht nur eine wichtige Rolle bei der Umstellung auf eine klimaneutrale Energieversorgung ein, sondern fungiert ebenso als zentraler Treiber bei der Dekarbonisierung der Industrie. (sg)