IT

Energienetze Offenbach etablieren Online-Portal für Hausanschlüsse

Der Netzbetreiber bietet ein Online-Portal für Strom, Erdgas und Wärme an. In der Region steigt die Nachfrage nach Hausanschlüssen stetig.
15.05.2023

Der Bauboom in Offenbach und der Region hat nun zu einer konsequent online-basierten Lösung geführt.

Die Energienetze Offenbach GmbH (ENO) als Netzbetreiberin für die Kommunen Offenbach, Rodgau, Seligenstadt, Mainhausen und Dietzenbach hat ein Online-Portal aufgebaut, das den Kunden mehr Transparenz bieten soll und kürzere Bearbeitungszeiten bei der Beantragung eines neuen Hausanschluss für Strom, Erdgas oder Wärme zur Folge hat.
 

Starker Zuzug in der Region

Nach Worten des ENO-Geschäftsführers Tilman Autenrieth sind Stadt und Kreis Offenbach echte Zuzugs-Regionen. In den vergangenen 15 Jahren seien mehr als 45.000 Neubürger in der Region registriert worden. Überall seien Neubaugebiete entstanden – und all diese Menschen benötigten Energie, führte der Geschäftsführer aus. Daher sei die Nachfrage nach neuen Hausanschlüssen massiv gestiegen; gleiches gelte leider auch für die Wartezeiten.

Der Bauboom habe nun zu einer konsequent online-basierten Lösung geführt, berichtete Autenrieth weiter. Ein komplett neuer, digitaler Prozess sei die Folge – mit einem übersichtlichen Online-Netzanschlussantrag, einer klaren Benutzerführung und einem jederzeitigen Überblick über den aktuellen Status der Bearbeitung. Für jeden sei jetzt leicht ersichtlich, welche Daten und Pläne etwa für einen Neuanschluss, eine Leistungsänderung oder eine Abtrennung der Leitungen notwendig seien. Zugleich sei sofort erkennbar, welche Unterlagen noch fehlten. (sg)