IT

Lösungsfinder für Post-EEGAnlagen

Auf der Website der Stadtwerke Bielefeld erhalten Post-EEG-Anlagenbetreiber automatisch Antworten auf ihre Fragen zum möglichen Weiterbetrieb. Auch neue Anlagenbetreiber können das Tool verwenden. Bei weiteren Stadtwerken bestehe bereits Interesse an der Lösung.
15.03.2021

Am Ende stehen für den Betreiber vier Optionen zur Auswahl: den Strom weiter einzuspeisen, den erzeugten Strom direkt zu vermarkten, auf Eigenverbrauch zu setzen oder eine neue Anlage zu installieren.

Gut 3500 Photovoltaikanlagen liefern in Bielefeld Strom durch Sonnenenergie. Für die Betreiber von rund 500 dieser Anlagen hat mit Beginn dieses Jahres eine neue Zeitrechnung begonnen. Ältere PV-Anlagen, sogenannte Post-EEG-Anlagen, fallen seit Beginn des Jahres 2021 aus der Förderung. Besitzer stehen deshalb nun vor der Frage, wie es mit ihrer Photovoltaik-Anlage (PV-Anlage) weitergeht.

Weiterlesen mit ZFK Plus

Lesen Sie diesen und viele weitere Artikel auf zfk.de in voller Länge.
Mit einem ZfK+-Zugang profitieren Sie von exklusiven Berichten, Hintergründen und Interviews rund um die kommunale Wirtschaft.
Jetzt freischalten

Sie sind bereits Abonnent? Zum Log-In