IT

Rhenag und ONENEO schließen strategische Kooperation

Joint-Venture „rheNEO“ für energiewirtschaftliche Prozessdienstleistungen gegründet.
19.07.2023

Franz Schulte und Peter Hornfischer, Geschäftsführer ONENEO, mit rhenag-Vorstand Till Cremer nach der Vertragsunterzeichnung am Hauptsitz der rhenag in Köln.

Die Rhenag Rheinische Energie AG (rhenag) und das 2021 gegründete Tech-Start-up ONENEO GmbH gehen eine strategische Kooperation ein. rhenag setzt dabei auf die Kompetenzen in der agilen Softwareentwicklung sowie die energiewirtschaftliche Expertise von ONENEO im Bereich Marktkommunikation und intelligentem Messwesen.

Die Digitalkompetenz des Start-ups will rhenag auch für die weiteren Entwicklungsstufen ihrer Abrechnungslösung Lima nutzen.
 

Weiterlesen mit ZFK Plus

Lesen Sie diesen und viele weitere Artikel auf zfk.de in voller Länge.
Mit einem ZfK+-Zugang profitieren Sie von exklusiven Berichten, Hintergründen und Interviews rund um die kommunale Wirtschaft.
Jetzt freischalten

Sie sind bereits Abonnent? Zum Log-In