Stromnetz Hamburg erhält 350 CASA-Gateways in sogenannten Safebags (von links): Eric Kallmeyer und Manfred Stübe (beide Stromnetz Hamburg) sowie Thorsten Faber und Philip Hinck (beide EMH Metering)
Bild: © Stromnetz Hamburg

Smart Meter: Stromnetz Hamburg will 2021 richtig loslegen

Der Netzbetreiber baut dazu 350 Kommunikationseinheiten für das intelligente Messsystem des Typs "Casa" von EMH Metering bei seinen Kunden ein.

„Unser Zeitplan ist eng getaktet“, betont Eric Kallmeyer, Geschäftsbereichsleiter Metering bei der Stromnetz Hamburg GmbH. „Entscheidend war, dass wir trotz Corona den Rollout verzugslos fortsetzten und die Gateways pünktlich geliefert wurden.“ Weitere Anforderungen an die Geräte sind eine lange,...

Jetzt weiterlesen mit

  • Zugriff auf alle ZfK+ Inhalte
JETZT KOSTENLOS TESTEN & ABONNIEREN