Bielefeld steigt in Smart-Home-Markt ein

Die Stadtwerke Bielefeld bieten mit "BIHome" ein Produkt für das intelligente Zuhause. Der monatliche Preis liegt bei 19,50 € für zwei Jahre.

Die Stadtwerke Bielefeld und Smart-Home-Anbieter Rockethome erweitern ihre Zusammenarbeit. Zu dem bestehenden Smart-Metering-Angebot kommt nun Smart Home dazu. Bislang konnten Kunden der Stadtwerke mit den Smart-Metering-Lösungen ihren Energieverbrauch und die Energieerzeugung von Photovoltaik- und Kraft-Wärme-Kopplungs-Anlagen visualisieren. Mit "BIHome" lassen sich jetzt Heizkörper und elektrische Geräte steuern, Türen und Fenster überwachen und Rauchmelder besser nutzen.

Insgesamt bieten die Bielefelder drei Starterpakete: Wärme, Sicherheit und Komfort. Neben der Zentraleinheit enthält das jeweilige Paket unterschiedliche Aktoren und Sensoren, die vom Nutzer nach dem Plug&Play-Prinzip selbst installiert werden können.

Das Starterpaket kostet für Stadtwerke-Kunden in den ersten 24 Monaten 19,50 €/monatlich. Danach reduziert sich der Preis auf 6,50 € für die weitere Nutzung des dazugehörigen Webportals, in dem die nötigen Funktionen programmiert werden. Für Nicht-Energie-Kunden der Stadtwerke kostet das Produkt zwei Jahre 21,50 € monatlich, außerdem ist eine einmalige Vertragsabschlussgebühr von 49,90 € fällig. (sg)