Die Anwendungsmöglichkeiten der neuen Zähler reichen vom Smart Home über Telemedizin bis hin zu einer besonders sicheren Kommunikation mit der Bank.
Bild: © j-mel/AdobeStock

Bitkom warnt vor zu viel Kleinklein beim Smart Metering

„Wir dürfen nicht versuchen, die technischen Spezifikationen bis ins kleinste Detail des Datenaustausches vorzuschreiben", warnt Bitkom-Experte Robert Spanheimer vor einer drohenden Überregulierung beim intelligenten Messwesen.

Zwar brauche man verbindliche Standards und maximale Sicherheit, "aber gleichzeitig müssen wir jetzt rasch die volle Funktionsvielfalt der Smart Meter ermöglichen“, fordert Bitkom-Energieexperte Robert Spanheimer. Und weiter: „Wir dürfen nicht versuchen, die technischen Spezifikationen bis ins...

Jetzt weiterlesen mit

  • Zugriff auf alle ZfK+ Inhalte
JETZT KOSTENLOS TESTEN & ABONNIEREN