Dieter Rehfeld, Vorsitzender der Geschäftsführung der regio iT GmbH, ist Mitbegründer und Leiter des Blockchain-Lab der Bundesarbeitsgemeinschaft der Kommunalen IT-Dienstleister. „Es ist an der Zeit, mit den Möglichkeiten der Distributed Ledger Technology zu experimentieren und unterschiedliche Anwendungsszenarien zu entwickeln“, so Dieter Rehfeld. Der Mathematiker und Volkswirt gilt als gefragter Experte für Blockchain-Technologien und blogt unter govchain-blog.de zum Thema. Bild: © regio IT

"Den Kopf in den Sand zu stecken, ist nie eine gute Antwort"

Regio-IT-Chef Dieter Rehfeld ist Mitbegründer und Leiter des Blockchain-Lab der Bundesarbeitsgemeinschaft der Kommunalen IT-Dienstleister. Im ZfK-Interview spricht er über die Vorteile der Technologie über den Energiesektor hinaus.

Herr Rehfeld, die Bundesregierung begrüßt in ihrer Blockchain-Strategie ausdrücklich, dass auf kommunaler Ebene erste Blockchain-Infrastrukturen aufgebaut werden. Vor allen die Umsetzung von Verwaltungsdienstleistungen könne hier in Betracht gezogen werden. Was ist hier möglich?
Die...

Jetzt weiterlesen mit

  • Zugriff auf alle ZfK+ Inhalte
JETZT KOSTENLOS TESTEN & ABONNIEREN